Skiurlaub Hebalm Kluglifte

Pistenplan Hebalm Kluglifte
3

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge km

Lifte

3
Gesamt 3
Öffnungszeiten09:00 - 16:00

Preise

1 Tag Erwachsene €21
1 Tag Jugendliche €21
1 Tag Kinder €16
Alle Preisinfos

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 350 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 731 m. Die Pisten sind also relativ kurz. Der höchste Punkt befindet sich auf 1,400 m.
  • Hebalm Kluglifte gehört zu den 10 bestbewerteten Skigebieten in der Steiermark.
  • Die Saison dauert 114 Tage vom 8 Dec bis 1 Apr. Im Durchschnitt dauert die Saison in Österreich 117 Tage.
  • Hebalm Kluglifte hat im Durchschnitt 33 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 38 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 12 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 10 sonnigsten in der Steiermark.

Das Skigebiet

Höhe1,050 m - 1,400 m
Saisonstart8 Dec 2017
Saisonende1 Apr 2018
Liftkapazität 1500 Pers./Std.

Vier bestens präparierte Pisten, ein Doppelschlepplift und ein Tellerlift erwarten Besucher im Skigebiet Hebalm Kluglifte. Das Gebiet ist aufgrund seiner einfachen Pisten vor allem bei Anfängern und Familien beliebt. Die drei Waldabfahrten mit der „Pokemon Bahn“ und der „Simpson Street“ lassen Kinderherzen höher schlagen.

In der Übungsmulde kann man in Ruhe seine ersten Schwünge ziehen und anschließend auf die breite Hauptpiste wechseln. Vier Schneekanonen und drei Pistenbullies sorgen während der gesamten Saison für optimale Fahrbedingungen.

Die Familie Kogler lockt seit Generationen Besucher in das Skigebiet. Der erste Lift wurde hier 1967 errichtet. Früher gab es drei Kilometer nördlich noch ein weiteres Skigebiet, mit dem Gams-, Hirscher- und Fuchslift. Diese Lifte wurden abmontiert und heute setzt man dort auf sanften Wintertourismus. So stehen unter anderem drei Loipen rund um den Hebalmseee zur Verfügung.

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+43 (0)676 940 18 21

Hütten und Einkehr

Zur Einkehr lädt die Rehbockhütte im Tal. Mit Hausmannskost und Spezialitäten aus der Region können Wintersportler in den gemütlichen Gasträumen neue Kraft sammeln. 

An der Bergstation des Doppelschleppers wird in der Gipfl Hitt´n zu Après-Ski getanzt. Dank Pistentaxi könnnen auch weniger geübte Sportler an der Party teilnehmen und falls Skifahrer ein Schnapserl zuviel erwischt haben, können sie sich bequem mit dem sogenannten Skiwieserl ins Tal transportieren lassen.

Video

Kluglifte-Hebalm Trailer | 01:14

Nach dem Skifahren

Die Hebalm ist sowohl im Winter als auch im Sommer ein beliebtes Wandergebiet. Bei Schneeschuhwanderungen kannst du den Windpark-Freiländeralm erkunden. Die drei Windräder liefern seit 2014 grüne Energie für die Steiermark.

Das Langlaufzentrum Hebalm bietet neun bestens präparierte Loipenkilometer. 

Après Ski

Bars und Pubs 1

Anfahrt

Mit dem Auto:

Das Skigebiet Hebalm Kluglifte eignet sich optimal für einen Tagesausflug von Graz. Über die A2 erreicht man Rettenbach in etwa 45 Minuten. Man verlässt die Autobahn an der Ausfahrt Pack und folgt der Packerstraße bis Oberpreitenegg. Weiter geht es ca. 8 Kilometer auf der L136 Richtung Hebalm. Bei starkem Schneefall sind Winterketten notwendig!

Bildergalerie

Lage / Karte

Drucken & Downloads

Kontakt

Klug Lifte - Hebalm
Rettenbach 1a
8530
Rettenbach
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6b%6c%75%67%6c%69%66%74%65%2e%61%74
+43 (0)676 940 18 21

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Mike Butcher
am 21 Feb 2017
Das Alpin-Skigebiet Hebalm ist seit Herbst 2015 dauerhaft geschlossen, die Liftanlagen wurden demontiert. Es spricht ...

Hallo Mike, vielen Dank für den Hinweis. Haben dies auch gleich bei uns als Info beim Eintrag Hebalm angegeben.

Langlaufgebiete in der Nähe

Über den Autor

aktualisiert am 16 Feb 2018