Skiurlaub Mammoth Mountain

Mammoth Mountain
Pistenplan Mammoth Mountain
59

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Extrem
Gesamte Pistenfläche 3499 acres
Gesamtanzahl Pisten 151

Lifte

3
28
2
Gesamt 33
Öffnungszeiten8:30 AM - 4:00 PM

Preise

1 Tag Erwachsene $159
1 Tag Jugendliche $130
1 Tag Kinder $64
Alle Preisinfos

Wissenswertes

  • Mit 3497 acres Pisten ist Mammoth Mountain unter den 10 größten Skigebieten in den USA.
  • Mammoth Mountain gehört zu den 15 bestbewerteten Skigebieten in den USA.
  • Das Skigebiet zählt zu den 10 familienfreundlichsten in den USA.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 7949 ft und 11050 ft ist das Skigebiet das höchstgelegene in Kalifornien. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 3100 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in den USA beträgt 1184 ft. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang.
  • Die Saison dauert 233 Tage vom Nov 16 bis Jul 7. Im Durchschnitt dauert die Saison in den USA 119 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen Nov 16 und Jul 7) beträgt 150 " am Berg und 63 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Mammoth Mountain ist der März mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 220 " am Berg und 115 " im Tal. Damit gehört es zu den 3 schneesichersten Skigebieten in Kalifornien.
  • Mammoth Mountain hat im Durchschnitt 141 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in den USA 119 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Juni mit durchschnittlich 30 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 15 sonnigsten in den USA.

Neuigkeiten

Neuigkeiten Wintersaison 2018/2019

  • Neue Fluglinien nach Mammoth von Los Angeles, Denver und Orange County
  • Die Renovierungsarbeiten in der Canyon Lodge gehen in die zweite Phase
  • Einführung des Ikon Pass als neuen Saisonpass
  • Neuer Kurs für alle Backcountry-Interessierten
  • Sidecountry Tours, dreistündige geführte Backcountry Touren neu im Angebot
  • Drei neue Restaurants: Elixir Superfood and Juice, The Warming Hut Restaurants, und First Chair Food Truck

Magazinartikel

Das Skigebiet

Höhe7949 ft - 11050 ft
SaisonstartNov 16, 2018
SaisonendeJul 7, 2019
Liftkapazität 54830 Pers./Std.
Ausblick von der Bergstation des Broadway Express: Hier sind alle Pisten auch anfängergeeignet!
© TouriSpo Ausblick von der Bergstation des Broadway Express: Hier sind alle Pisten auch anfängergeeignet!

Am Mammoth Mountain befindet sich Kaliforniens höchstgelegenes Skigebiet mit Pisten in bis zu 3.369m Höhe auf einer Fläche von 1.416ha, wobei 25% davon Anfängern, 40% Fortgeschrittenen und 35% Profis zur Verfügung stehen. Durch die besondere Höhenlage gilt Mammoth Mountain als extrem schneesicher, weshalb die Pisten häufig bis in den Juli geöffnet sind. Auch Cross-Country-Fans kommen hier mit einer Streckenlänge von insgesamt 30km nicht zu kurz. 

Mit durchschnittlich 300 Sonnentagen pro Jahr und erstklassigem Schnee lassen sich die kalifornische Sonne und die atemberaubende Aussicht auf die Gebirgszüge der Sierra Nevada gleich noch mehr genießen.

Insgesamt gibt es fünf Einstiegsmöglichkeiten ins Skigebiet. Am bequemsten ist die Auffahrt mit der Village Gondola vom Ortszentrum aus. An den drei Talstationen Eagle Lodge, Canyon Lodge und Main Lodge befinden sich zahlreiche, grün markierte Abfahrten für Anfänger und Familien mit Kindern, beispielsweise Sleepy Hollow oder Pumpkin an der Eagle Lodge. Auch die Abfahrten am Schoolyard Express oder unterhalb der McCoy Station eignen sich bestens für alle, die noch nicht ganz sicher auf einem oder zwei Brettern stehen.

Für fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder lohnen sich beispielsweise die Pisten am Lift Chair 8, während die Abfahrten unterhalb des Rollercoaster Express dagegen etwas anspruchsvoller sind. Weitere tolle Pisten, wie St. Anton oder Silver Tip, warten an der Main Lodge. Die Bowls laden echte Pros zum Freeriden ein. Mit dem High Five Express sowie dem Chair 22 erreicht man zahlreiche schwarze Pisten. Wer noch etwas Fußweg auf sich nimmt, gelangt zu einmaligen Tiefschneeabfahrten der anspruchsvollsten Kategorie, den Double Diamonds.

Snowboardern und Freestylern stehen am Mammoth Mountain mehrere Funparks sowie vier Halfpipes zur Verfügung. Neueinsteiger suchen zunächst Unbound oder Forest Trail auf. Hier sind die Obstacles etwas kleiner und eignen sich daher ideal für die ersten Übungen. Erfahrenere treffen sich dann im Transition oder South Park. Ein absolutes Highlight ist die 22 ft hohe Halfpipe im Main Park - einer der größten Pipes überhaupt.

Aktuelles aus anderen Regionen

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
20%
Schneekanonen 120
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

Mill Café mit Sonnenterrasse an der Talstation des Gold Rush Express.
© TouriSpo Mill Café mit Sonnenterrasse an der Talstation des Gold Rush Express.

An den Base Lodges finden Skifahrer und Snowboarder zahlreiche Einkehrmöglichkeiten für jeden Geschmack. Aber auch direkt am Berg gibt es die ein oder andere Möglichkeit zur Stärkung, wie beispielsweise The Outpost mit seinen hervorragenden Grilled Cheese Gerichten, heißen Suppen und leckeren Heiß- und Kaltgetränken.

Der McCoy Marketplace bietet ein vielfältiges Menü aus Pizza, mexikanischem oder asiatischem Essen, fantastischem Chili, Suppen, Eintöpfen und frischen Salaten an. McCoy Express glänzt mit verschieden belegten Brötchen und Sandwiches, aber auch süßen Semmeln und heißem Kakao.

Das Eleven53 Café ist ein weiterer toller Spot, an dem man gern seinen Mittagshalt einlegt. Von frischen Sandwiches über Salate bis hin zu Suppen bekommt man hier alles, was das Herz begehrt. The Mill und Eagle Lodge BBQ bieten fantastische BBQ-Spezialitäten, Burger und Pulled Pork an. Die Feuerstelle am The Mill lädt zum gemütlichen Zusammensitzen ein.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Längste Abfahrten

Clound Nine-Eagle Lodge
Länge 3.7 miles
Höhenunterschied 1640.4 ft

Schwierigste Abfahrten

Wipeout Chutes
Länge 0.4 miles
Höhenunterschied 984.3 ft
Die Double Diamond Run Wipeout Chutes am Chair 23 ist die anspruchsvollste Abfahrt im Skigebiet.
© TouriSpo Die Double Diamond Run Wipeout Chutes am Chair 23 ist die anspruchsvollste Abfahrt im Skigebiet.

Einige der längsten Abfahrten des Skigebiets tummeln sich um den Cloud Nine Express und Chair 25 und sind ideal für fortgeschrittene Skifahrer. Die anspruchsvollste Abfahrt ist die nur 600m lange Wipeout Chutes mit einem Höhenunterschied von 300m - nichts für schwache Nerven!

Videos

The Hemlocks | 01:38

Nach dem Skifahren

Zu Gast bei der Woolly's Geburtstagsparty im Village.
© TouriSpo Zu Gast bei der Woolly's Geburtstagsparty im Village.

Jede Menge Winterspaß wartet in Mammoth Mountain auf seine Gäste. Schnapp dir einen Liftplatz nach oben und spring in einen der riesigen Reifen des Woolly's Tube Park. Snowtubing is ein Spaß für Groß und Klein. Die sechs Tubingbahnen sind präpariert und über zwei Lifte erreichbar. Fürs leibliche Wohl ist hier mit heißer Schokolade, Snacks und dem ein oder anderen Drink für die Erwachsenen ebenfalls bestens gesorgt.

Wer schon immer mal eine Fahrt mit dem Schneemobil oder einer beheizten Pistenwalze erleben wollte, hat hier die Chance dazu. Erfahrene Guides und neuste Ausrüstung gewähren Zugang zu tausenden Hektar Fläche in unberührter Natur. All diejenigen, die gern etwas über die Geschichte der Gegend erfahren und gleichzeitig wunderschöne Orte in und um Mammoth Mountain erkunden möchten, können an einer von zahlreichen Führungen teilnehmen, bei der alle historischen Sehenswürdigkeiten abgeklappert werden.

Après Ski

Die Canyon Lodge eignet sich nicht nur hervorragend für kleinere Pausen während des Skifahrens, sondern auch für einen Abstecher am Abend.
© TouriSpo Die Canyon Lodge eignet sich nicht nur hervorragend für kleinere Pausen während des Skifahrens, sondern auch für einen Abstecher am Abend.

In und um Mammoth Mountain kommt nie Langeweile auf: Tusks Bar im Mammoth Mountain in ist der passende Ort, um diverse Getränkespecials auszuprobieren und sich mit immer wieder mit coolen Leuten zu unterhalten. Die Canyon Lodge hat immer gute Live-Musik und fantastische Margarita-Specials in petto - ideal, um einen Absacker mit Familie und Freunden genießen zu können. 

Im Tal locken allabendlich die Bars mit Cocktails und guter Musik. Auf eine gesellige Runde treffen kann man sich beispielsweise in der Grizzly Bar. Wer in Nordamerika das europäische Alpenfeeling vermisst, der sollte einen Abstecher ins Yodler Restaurant & Bar machen. Viele andere Restaurants und Bars haben ebenfalls bis tief in die Nacht geöffnet, um den Gästen von Mammoth Mountain unvergessliche Abende zu bescheren.

 

Kulinarik und Restaurants

Einen Hauch von europäischem Après Ski gibt es im Yodler an der Talstation Main Lodge. Hier wird bayerisches Essen und Bier serviert.
© TouriSpo Einen Hauch von europäischem Après Ski gibt es im Yodler an der Talstation Main Lodge. Hier wird bayerisches Essen und Bier serviert.

Einer der kulinarischen Hotspots in Mammoth Lakes ist das Lakefront Restaurant. Das kleine Restaurant mit dem beeindruckenden Blick auf die Twin Lakes bietet leckere Kreationen aus frischen, regionalen Zutaten. Dazu kann man einen guten Tropfen von der Weinkarte genießen. 

Wer Verlangen nach italienischem Essen hat, sollte einen Tisch im Campo Mammoth, im Herzen der Stadt, reservieren. Das Restaurant ist ein toller Treffpunkt, um gemeinsam mit Familie oder Freunden Happy Hour Specials, Pizza aus dem Holzofen oder andere Spezialitäten zu genießen. Kinder dürfen hier an Sonntagabenden sogar kostenlos mitessen. Sushi-Liebhaber sind im Sushi Rei, einer lebhaften, pulsierenden Sushi-Bar, gut aufgehoben. Wem nicht nach Sushi zumute ist, kann sich von den Ramen-Gerichten und kreativen Cocktails begeistern lassen.

Doch eher Lust auf deutsche Speisen? Im Yodler Restaurant & Bar erfährt man, was authentische, bayerische Brot- und Mahlzeiten bedeuten. Ob Würstchen und Schnitzel oder doch ein leckerer Drink, um auf der Sonnenterrasse die spektakuläre Sicht zu genießen und zu entspannen, das Yodler ist in jedem Fall ein must-go. Ebenso empfehlenswert ist das Mountainside Bar & Grill. Wie der Name schon verspricht, bekommt man hier nicht nur leckeres Essen in einer sehr familienfreundlichen Atmosphäre, sondern auch eine fantastische Aussicht.

Anfahrt

Nächster FlughafenMammoth Lakes
Kostenlose Parkplätze an den Talstationen - nur wer ganz vorne parken möchte, muss extra zahlen.
© TouriSpo Kostenlose Parkplätze an den Talstationen - nur wer ganz vorne parken möchte, muss extra zahlen.

Während der Fahrt nach Mammoth kann man eine fantastische Sicht auf die Sierra Nevada genießen. Das Skigebiet erreicht man aus allen Richtungen über den US Hwy 395. Wer mit dem Flieger anreist, landet zunächst in San Diego, Los Angeles oder San Francisco und fliegt von dort aus weiter zum Mammoth Yosemite Airport.
Das Skigebiet lässt sich außerdem hervorragend via Bus, Taxi oder Shuttle von Mammoth Lakes aus erreichen.

Bildergalerie

Alle Bilder ansehen

Lage / Karte

Drucken & Downloads

Kontakt

Mammoth Mountain
1 Minaret Road
Mammoth Lakes, CA 93546
Anfrage senden
%38%30%30%4d%41%4d%4d%4f%54%48%40%6d%61%6d%6d%6f%74%68%2d%6d%74%6e%2e%63%6f%6d
7609340745

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Mammoth Mountain"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
aktualisiert am Apr 30, 2019