Skiurlaub Rosswald

Rosswald
Pistenplan Rosswald
5

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 15.5 miles

Lifte

4
1
1
Gesamt 6

Preise

1 Tag Erwachsene CHF40
1 Tag Jugendliche CHF34
1 Tag Kinder CHF23
Alle Preisinfos

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 2559 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in der Schweiz beträgt 2890 ft. Der höchste Punkt des Skigebiets befindet sich auf 8530 ft.
  • Die Saison dauert 99 Tage vom Dec 22 bis Mar 31. Im Durchschnitt dauert die Saison in der Schweiz 112 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen Dec 22 und Mar 31) beträgt 47 " am Berg und 38 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Rosswald ist der März mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 60 " am Berg und 49 " im Tal.
  • Rosswald hat im Durchschnitt 55 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in der Schweiz 53 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Februar mit durchschnittlich 19 Sonnentagen.

Das Skigebiet

Höhe5971 ft - 8530 ft
SaisonstartDec 22, 2018
SaisonendeMar 31, 2019
Liftkapazität 3500 Pers./Std.
Hoch über dem Rhonetal liegt das 25 Pistenkilometer umfassende Skigebiet Rosswald mit herrlichem Blick auf die Walliser und Berner Alpen. Auf der sogenannten „Sonnenterrasse“ finden Wintersportler zwei Kilometer leichte Abfahrten, 17 Kilometer mittelschwer markierte Pisten und vier Kilometer schwere Abfahrten. Die sechs Liftanlagen bringen die Ski- und Snowboardfahrer von der Talstation Ried-Brig bis auf 2.600 Meter. Moderne Beschneiungsanlagen sorgen von Dezember bis Mitte April für Schneesicherheit auf allen Pisten.
Im liebevoll gestalteten Kinderland bei der Bergstation Gondelbahn können die Pistenzwerge mit Hilfe des Skischul-Teams ihre ersten Schwünge ziehen und an ihrer Technik feilen. Malstunden, Skirennen und Kinder-Disco runden das bunte Rahmenprogramm für die Kleinsten ab.
Aktuelles aus anderen Regionen

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+41 027 923 20 04
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

Zum Einkehrschwung laden im Skigebiet Rosswald verschiedene Bergrestaurants. Das SB-Restaurant Fleschboden ist bekannt für seine regionale Schweizer Küche. Beim Essen lässt sich die wunderschöne Rundsicht auf die Walliser Bergwelt herrlich genießen. Feine Köstlichkeiten werden auch im Restaurant Klenenhorn serviert. Italien-Fans können sich im Restaurant Parkplatz mit landestypischen Gerichten verwöhnen. An der Bergstation der Gondelbahn liegt das Restaurant Rosswald. Auf der großen Terrasse mit toller Aussicht werden unter anderem Walliser Köstlichkeiten und gute Hausmannskost angeboten. Spezialität des Hauses: das traditionelle Käsefondue.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Könner sollten auf jeden Fall die schwarze Piste Nr.1 hinunterwedeln. Diese führt vom höchsten Punkt des Skigebiets auf 2.536 Meter bis auf 2.085 Meter hinunter und verspricht eine wunderschöne Aussicht.

Nach dem Skifahren

Die Walliser Region bietet verschiedene Möglichkeiten zum Langlaufen und Winterwanderwege. Auch zahlreiche Pfade zum Schneeschuhwandern ziehen sich durch die herrlich verschneite Winterlandschaft. Gaudi und Action verspricht die 15 Kilometer lange Schlittenpiste direkt am Skigebiet. Ein besonderes Highlight sind Gleitschirm- oder Tandemflüge. Einfach abheben und die wunderschöne Natur von oben genießen. Wem es draußen zu kalt ist, der kann im Indoor Freizeitzentrum FunPlanet mit Bowling, Karting, Billard und verschiedenen Games einen geselligen Abend verbringen. Zum Entspannen laden das Thermalbad Brigerbad und die Wellness-Oase im Olympica ein.

Après Ski

Beim Après-Ski geht es im Skigebiet Rosswald recht ruhig zu. Die Hütten und Bergrestaurants des Skigebiets haben verschiedene Bars, in denen die Wintersportler den gelungenen Skitag gemütlich ausklingen lassen können.

Anfahrt

Nächstes KrankenhausBrig
Nächster FlughafenZürich
Nächster BahnhofBrig
Mit dem Auto:
Von Martigny aus sind es etwa 85 Kilometer bis ins Skigebiet. Einfach der A9 / E62 über Sion bis nach Ried-Brig folgen. Wer aus dem 115 Kilometer entfernten Bern anreisen möchte, der sollte die A6 bis nach Spiez nehmen. Danach über Frutigen und Kandersteg bis nach Gampel-Steg fahren. Von hier führt die A9/ E62 bis zum Ziel.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Der nächste Flughafen liegt in Zürich, 206 Kilometer vom Skigebiet entfernt. Ein Bahnhof ist in Brig, etwa 19 Kilometer weit weg. Es fahren auch Busse, zum Beispiel über Visp bis nach Ried-Brig.

Bildergalerie

Lage / Karte

Drucken & Downloads

Kontakt

Rosswald Bahnen AG
3913
Rosswald
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%72%6f%73%73%77%61%6c%64%2d%62%61%68%6e%65%6e%2e%63%68
Tel.:+41 (0)27 923 20 04
Fax:+41 (0)27 923 12 22

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Regina
vor 6 Monaten
Perfekt für Familien. Man wohnt direkt an der Piste, kann die älteren Kinder alleine fahren lassen - hier verläuft...
aktualisiert am Apr 1, 2019