Skimagazin

Ein Traumtag: Nach viel Neuschnee endlich Sonne in den Alpen

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich schon immer und auf Skiern bin ich zum ersten Mal im Kindergarten gestanden. Infiziert bin ich auch mit dem Weltcup-Virus, sodass ich nur selten Alpin- und Biathlonrennen im TV verpasse... Mehr erfahren

aktualisiert am Jan 13, 2019

Was für ein Traumtag heute in den Alpen! Nach über einer Woche heftigem Schneefall mit chaotischen Zuständen, gesperrten Straßen und abgeschnittenen Orten zeigt sich am Freitag, 11. Januar 2019, zum ersten Mal wieder die Sonne am blauen Himmel. Bei zweistelligen Minusgraden erwartet die Skifahrer ein wahrer Traumtag mit viel Schnee und vielen geöffneten Pisten. Wir haben mal einen Blick auf die Webcams in den Skigebieten der Nordalpen geworfen und beginnen mit Mayrhofen im Zillertal.

Sonne pur auch am Markbachjoch im Ski-Juwel Alpbachtal Wildschönau. Aber auch wenn der glitzernde Tiefschnee verlockend ist: Bleibt auf den gesicherten Pisten!! Die Lawinengefahr ist überall noch sehr hoch! Macht keine Ausflüge in den Tiefschnee!

 

Anzeige

Traumhaftes Wetter am Freitag auf der Idalp in Ischgl. Hier wird am Wochenende noch einmal kräftig schneien. Bis Montag sind über 100cm Neuschnee gemeldet. Ab Dienstag wird das Wetter dann erstmal länger sonnig.

 

Winterwonderland in Perfektion: Schröcken in Ski Arlberg, dem größten Skigebiet Österreichs.

>> Aktuelle Schneehöhen für ganz Österreich

Auch in Sölden lassen es sich die Skifahrer heute bei Sonnenschein gut gehen.

Direkt an der bayerisch-österreichischen Grenze liegt die Winklmoosalm bei Reit im Winkl. Hier im Chiemgau und Berchtesgadener Land hat es besonders viel geschneit Anfang Januar.

Minus 10 Grad hat es im Skigebiet Berwang in der Tiroler Zugspitz Arena.

Besser gehts kaum: Jede Menge Neuschnee und Sonne im Snow Space Salzburg!

Tief verschneit auch die Region Zell am See Kaprun mit dem Kitzsteinhorn.

Meterhoch türmt sich der Schnee derzeit auch in Mittelberg im Kleinwalsertal.

Powder wie Zuckerwatte am Pitztaler Gletscher.

Auch in Garmisch in Bayern liegt jede Menge Neuschnee.

>> Aktuelle Schneehöhen in Bayern

Tief verschneit die Dächer in Seefeld.

Der Schnee glitzert mit der Sonne um die Wetter im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis.

Eine Schneelandschaft so weit das Auge reicht in Söll in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental.

>> Mehr Webcambilder aus Österreich

Anzeige

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!

Ähnliche Artikel im Skimagazin

Aktuelle Umfrage

Ski amadé, Tirol Snow Card und Co.: Nutzt du Großraum-Skipässe?
Hinweise zum Datenschutz