Langlaufen Vuokatti Sport Olympic Training Center

Vuokatti Sport Olympic Training Center
Loipenplan Vuokatti Sport Olympic Training Center
© TouriSpo
0
Skating-Loipen 74.56 miles
Klassische Loipen 93.21 miles
Flutlicht-Loipen 19.88 miles

Wissenswertes

Das Langlaufgebiet

Das Vuokatti Sport Olympic Training Center ist ein Traumziel für Athleten in Finnland, aber auch international. Die Gesamtlänge des Loipennetzes Vuokatti beträgt 150 Kilometer, von denen 32 Kilometer sogar beleuchtet werden. Die Beleuchtung wird allerdings abgeschaltet, wenn die Temperatur unter -20 Grad Celsius fällt. Die meisten Loipen führen durch Wälder und über teils steilere Abschnitte. Die höher gelegenen Loipen führen dich durch eine anspruchsvolle Felslandschaft mit Höhenunterschieden von bis zu 165 Metern. 

Ski Tunnel

Um auch in den Sommermonaten in Vuokatti langlaufen zu können, steht dir ein Ski Tunnel zur Verfügung. Die Strecke durch den Tunnel ist 2,4 Kilometer lang und bietet beste Bedingungen zum klassischen Langlaufen oder Skaten. Dank einer gleichmäßigen Temperatur ist hier das Training auch während der starken Frostperioden im Winter möglich.

Videos

Vuokatti Sport -... | 00:57
Aktuelles aus anderen Regionen

Anfahrt

Der schnellste Weg, um Vuokatti von Helsinki aus zu erreichen, ist mit dem Flugzeug. Finnair-Flüge von Norra brauchen von Helsinki nach Kajaani ca. 1 Stunde und 20 Minuten. Der Flughafen liegt 40 km von Vuokatti entfernt und es gibt eine Busverbindung vom Flughafen ins Wintersportgebiet.

Lage / Karte

Webcams

Wetter

Kontakt

Vuokatti Sport
Opistontie 4
88610
Vuokatti
Anfrage senden
%73%70%6f%72%74%68%6f%74%65%6c%40%76%75%6f%6b%61%74%74%69%73%70%6f%72%74%2e%66%69
+358 861 911

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Langlaufgebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Langlaufgebiet "Vuokatti Sport Olympic Training Center"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!

Skigebiete in der Nähe

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich schon immer und auf Skiern bin ich zum ersten Mal im Kindergarten gestanden. Infiziert bin ich auch mit dem Weltcup-Virus, sodass ich nur selten Alpin- und Biathlonrennen im TV verpasse... Mehr erfahren

aktualisiert am Jul 8, 2019