Skiurlaub Kreischberg

Pistenplan Kreischberg
18

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 42 km

Lifte

6
4
3
1
Gesamt 14
Öffnungszeiten08:30 - 16:00

Preise

1 Tag Erwachsene €45.50
1 Tag Jugendliche €36.50
1 Tag Kinder €23.50
Alle Preisinfos

Wissenswertes

  • Mit einer Seehöhe zwischen 868 m und 2,118 m gehört das Skigebiet zu den 10 höchstgelegenen in der Steiermark. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 1,250 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 736 m. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang.
  • Kreischberg ist das bestbewertete Skigebiet in der Steiermark.
  • Das Skigebiet gehört zu den 3 familienfreundlichsten in der Steiermark.
  • Die Saison dauert 121 Tage vom 1 Dec bis 1 Apr. Im Durchschnitt dauert die Saison in Österreich 115 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen 1 Dec und 1 Apr) beträgt 82 cm am Berg und 48 cm im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Kreischberg ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 99 cm am Berg und 62 cm im Tal. Damit gehört es zu den 3 schneesichersten Skigebieten in der Steiermark.
  • Kreischberg hat im Durchschnitt 75 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 70 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 24 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 5 sonnigsten in der Steiermark.
  • Mit 42 km Pisten ist Kreischberg unter den 5 größten Skigebieten in der Steiermark.

Neuigkeiten

Neue Übungspiste & Neuer Dino-Wald!
Der „Kreischi-Lift“ ist mit seinem idealen Gelände bei Kindern und Anfängern äußerst beliebt. Ab der kommenden Saison gibt es noch mehr Platz für die ersten Schwünge: Auch auf der rechten Seite des Lifts gibt es jetzt eine zusätzliche breite, flache Übungspiste. Ein „Muss“ für jeden Familienskitag ist der Kreischberg Dino-Wald. Er schließt jetzt direkt an die neue Übungspiste an und bekommt einen spannenden Verlauf im Zirbenwald.

Investitionen in Pistenqualität und Beschneiung
Am Kreischberg wurde während der Sommermonate die Beschneiungsanlage verstärkt. Insgesamt wurde heuer am Kreischberg und am Lachtal mehr als 1 Million Euro investiert!

Europacup und FIS Rennen am Kreischberg
Auch nach der legendären Doppel Weltmeisterschaft Snowboard & Ski Freestyle machen die weltbesten Snowboarder regelmäßig im Murtal Station. Die Freestyler geben sich Anfang März am Kreischberg Slopestyle Parcours ein Stelldichein.

„Family Days“ bei den Lieblings-Steirern
In der Vor- und Nachsaison fahren am Lachtal und am Kreischberg Kinder bis 15 Jahre in Begleitung eines Elternteils frei! Dieses Angebot gilt für Mehrtageskarten ab zwei Tagen.

Der Hit: Snowpark Kreischberg
Der neue „Snowpark Kreischberg“ hat voll eingeschlagen! Auf 1.900 Metern Seehöhe bietet der Kreischberg einen perfekt designten und professionell betreuten Funpark. Eine „Beginner Line“ und die anspruchsvollere „Medium Line“ sorgen für Fun und Action auf höchstem Niveau. Für die Saison 2017/18 dürfen die Freestyler sich wieder auf spannende, neue Elemente freuen!

Lieblings-Steirer Skipässe jetzt online kaufen!
Kreischberg und Lachtal Kunden können ihre Skipässe online kaufen. Man braucht nur eine Kreischberg oder Lachtal Keycard und schon steht dem bequemen Kauf nichts mehr im Wege – sei es von zu Hause oder unterwegs. So startet man den Skitag ohne Anstellen an der Kassa.

Das Skigebiet

Höhe868 m - 2,118 m
Saisonstart1 Dec 2018
Saisonende1 Apr 2019
Liftkapazität 18808 Pers./Std.

Das österreichische Skigebiet Kreischberg bietet Ski- und Snowboardfahrern auf 42 Pistenkilometern Wintersportvergnügen pur. Auf den 17 Kilometer blau markierten Abfahrten sind Anfänger bestens aufgehoben. Fortgeschrittene Fahrer können auf 16 Kilometer rot gekennzeichneten Pisten ihre Schwünge ziehen. Könner zieht es auf die neun Kilometer schwarz markierten Abfahrten. Ihr Talent als Rennläufer können Wintersportler auf der permanenten Rennstrecke und auf der Speedstrecke testen. Von der Talstation St. Georgen ob Murau bringen 14 Liftanlagen die Skifahrer und Snowboarder bis auf 2.118 Meter.

Der Kreischberg hat mit der neuen 10er Gondelbahn neue Maßstäbe in Qualität und Komfort gesetzt. Die hochmoderne 2,1 km lange Bahn bringt die Kreischberg Gäste bequem und rasch von 1.600 auf 2.050 Meter Seehöhe. Die Tubing Arena, eine permanente Rennstrecke mit Zeitmessung, die Speedstrecke mit Radarmessung - das alles ist Winterspaß am Kreischberg!

Nicht von schlechten Eltern ist das Angebot für Kinder: Im Yabaa Dabba Doo-Land tummeln sich Fred, Wilma und Barney, im Dinopark trifft man so manches Urzeitungeheuer. Damit die ersten Schwünge gleich von selber gehen, starten Anfänger in der „Kinderwelt“ mit Zauberteppich, Babylift und Miniwellenbahn, später sieht man sich dann am Kreischi-Lift!

Aktuelles aus anderen Regionen

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
100%
Schneekanonen 110
Schneetelefon+43 (0) 3537 300
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in cm)

Hütten und Einkehr

Wer eine Pause braucht, kann in einer der Hütten des Skigebiets einkehren. Am Gipfel des Kreischbergs steht die Panorama-Schirmbar Orange Sixpack. Hier kann man im Liegestuhl das herrliche Bergpanorama genießen und sich dabei mit köstlichen Snacks und heißen Getränken verwöhnen. Im Zentrum des Skigebiets befindet sich der Kreischbergwirt, welcher besonders für die kleinen Gäste tolle Angebote hat. Die urige Rieglerhütte liegt direkt an der Piste 12. Bei toller Hüttenatmosphäre kann man sich hier steirische Schmankerl schmecken lassen. Das BERG7 verwöhnt seine Gäste nicht nur mit regionalen sondern auch mit internationalen Köstlichkeiten. Neben der Mittelstation der Gondelbahn befindet sich das Restaurant Grillboden. Neben Speisen aus der eigenen Landwirtschaft gibt es hier vor allem deftige Gerichte und süße Genüsse. Auch die Jagaalm lädt zu einem gemütlichen Hüttenbesuch mit guter, heimischer Küche ein.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Schwierigste Abfahrten

Piste 1
Länge km
Höhenunterschied 732 m

Längste Abfahrten

Rosenkranzhöhe-Talstation Gondelbahn 1. Sektion
Länge km
Höhenunterschied 1,250 m
© www.kreischberg.at

Geübte Skifahrer sollten unbedingt die schwarz markierten Pisten, die von der Mittelstation ins Tal führen bzw. die neuen Pisten beim Rosenkranzlift, ausprobieren.

Videos

Murau Kreischberg 2015 | 09:22

Nach dem Skifahren

Abseits der Pisten lockt die Tubing-Arena bei der Bergstation der Gondelbahn zu einer schnellen Fahrt im Tubing-Kanal. Und auch die 1,2 Kilometer lange Rodelbahn hinunter ins Tal verspricht jede Menge Spaß und Action. Wer die winterliche Bergwelt in Ruhe genießen möchte kann auf der 2,5 Kilometer langen Kreischberg Höhenloipe Langlaufen.

Après Ski

Bars und Pubs 2
Diskotheken / Clubs 1
Den gelungenen Skitag können Wintersportler beim Après-Ski am Kreischberg feiern. Im Tal-Kessel des Rosenkranzliftes liegt der Schluckspecht, ein trendiges Lokal für Jund und Alt. Partys bis spät in die Nacht gibt es in der Kastanienbar am Parkplatz im Auslauf des WM-Geländes. Auch im Einkehrschwung direkt neben der Talstation der Gondelbahn und der Edelweißhütte geht nach dem Skifahren die Post ab.

Kulinarik und Restaurants

Restaurants gesamt 8

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt 3
Snowboardschulen gesamt 3

Partner Skischulen

Skiverleih

Partner Skiverleih-Shops

Anfahrt

Nächstes KrankenhausStolzalpe - Murau
Nächster BahnhofSt. Lorenzen ob Murau
© www.kreischberg.at

Mit dem Auto:
Von Salzburg sind es etwa 150 Kilometer bis zum Kreischberg. Der A10 (Tauernautobahn) bis nach St. Michael im Lungau folgen und dort auf die B96 abfahren. In Tamsweg auf die B95 wechseln und über Predlitz und Stadl an der Mur bis nach St. Georgen ob Murau fahren.
Graz ist etwa 140 Kilometer vom Skigebiet entfernt. Der A9 bis nach St. Michael in der Obersteiermark folgen und auf die S36 (Murtalschnellstraße) abbiegen. Über Judenburg und Scheifling bis nach St. Georgen ob Murau fahren. Die Parkplätze befinden sich direkt an der Talstation.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Die zum Skigebiet nächst gelegenen Flughäfen befinden sich im 150 Kilometer entfernten Salzburg und im 140 Kilometer entfernten Graz. Ein Bahnhof ist in St. Lorenzen ob Murau, nur etwa 300 Meter vom Skigebiet entfernt.

Bildergalerie

Alle Bilder ansehen

Lage / Karte

Drucken & Downloads

Kontakt

Murtal Seilbahnen Betriebs GmbH
Kreischbergstraße 1
8861
St. Georgen am Kreischberg
Anfrage senden
%6f%66%66%69%63%65%40%6b%72%65%69%73%63%68%62%65%72%67%2e%61%74
Tel.:+43 (0)3537 300
Fax:+43 (0)3537 300-13

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Schluckspecht
am 22.07.2011
Für alle Freunde des gepflegten Apres-Ski und gemütlichen Einkehrschwungs präsentieren wir unser neues Lokal am Kreis...

Langlaufgebiete in der Nähe

Über den Autor

aktualisiert am 1 Oct 2018