Skiurlaub Valdesqui

Pistenplan Valdesqui
1

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 22 km

Lifte

9
6
Gesamt 15
Öffnungszeiten09:00 - 16:30

Preise

1 Tag Erwachsene €37
1 Tag Kinder €30
Alle Preisinfos

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 420 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Spanien beträgt 765 m. Die Pisten sind also relativ kurz. Maximal erreichst du bei dem Skigebiet eine Seehöhe von 2 280 m.
  • Das Skigebiet gehört zu den 10 familienfreundlichsten in Spanien.
  • Die Saison dauert 136 Tage vom 2 déc. bis 17 avr. Im Durchschnitt dauert die Saison in Spanien 136 Tage.
  • Valdesqui hat im Durchschnitt 20 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Spanien 23 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Dezember mit durchschnittlich 11 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 3 sonnigsten in Spanien.

Das Skigebiet

Höhe1,860 m - 2,280 m
SaisonDecember - April
Saisonstart2 Dec 2016
Saisonende17 Apr 2017
Liftkapazität 11320 Pers./Std.
Das Skigebiet Valdesqui liegt in der Sierra de Guadarrama nördlich von Madrid. Umgeben von den Gipfeln des Bola del Mundo, Valdemartín und Peñalara können Wintersportler hier insgesamt 22 Pistenkilometer erkunden. Dabei kommen besonders Anfänger und Familien auf ihre Kosten, denn unter den 29 Abfahrten sind 12 grün und 14 blau markierte Pisten. Das Skigebiet ist also das ideale Terrain, um auf abwechslungsreichen Pisten das ABC des Wintersports zu erlenen. Unterstützung gibt es hierbei von den kompetenten Skilehrern der lokalen Skischule.

Der Snowpark „Park Center“ lässt Freestyle-Herzen höher schlagen. Über 15 verschiedene Module für Anfänger und Fortgeschrittene laden zu gewagten Sprüngen und tollen Moves ein. Wer sich nicht alleine an die Obstacles wagen möchte, kann den Freestyle-Unterricht besuchen. Verschiedenste Events runden das Angebot ab. Der Snowpark ist über die Lifte Nr.1 und Nr.15 bequem zu erreichen.
Aktuelles aus anderen Regionen

Hütten und Einkehr

Ist es Zeit für den Einkehrschwung stehen in Valdesqui zwei Restaurants zur Auswahl. Gleich bei der Talstation befindet sich die Bar 1800. Etwas weiter oben, im Herzen des Skigebiets, liegt die Bar 2000. Von der Dachterrasse eröffnet sich ein herrliches Panorama auf die umliegende Bergwelt, das man beim Essen genießen kann. Im Hauptgebäude des Skigebiets gibt es zudem einen Pausenraum, wo sich die Wintersportler mit mitgebrachten Snacks stärken können.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Die anspruchsvollste Abfahrt des Skigebiets ist die rot markierte Piste Peña (Nr. 1), die man über den Lift Peña del Aguila (Nr. 7) erreichen kann. Für fortgeschrittene Ski- und Snowboardfahrer ist sie in Valdesqui ein absolutes Muss.

Video

Video promo escuela de... | 01:40

Nach dem Skifahren

Abseits der Pisten kannst du den Nationalpark, in dem das Skigebiet liegt, auf geführten Schneeschuhtouren erkunden. Mit etwas Glück entdeckst du zahlreiche Tiere wie Rehe, Füchse oder Adler.

Anfahrt

Nächster FlughafenMadrid
Nächster BahnhofCotos
Mit dem Auto:
Von Madrid kommend folgt man der M-607 über Tres Cantos und Colmenar Viejo bis nach Navacerrada. Dort auf die M-601 wechseln, die bis zur Talstation führt. Das Auto kann auf dem großen Parkplatz abgestellt werden.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Spaniens Hauptstadt Madrid, rund 90 Kilometer vom Skigebiet entfernt. Von dort aus ist das Skigebiet mit dem Zug zu erreichen. Die Linie „Cercanías“ verkehrt bis nach Cotos, wo ein Shuttlebus die Wintersportler bis zur Talstation bringt.

Bildergalerie

Lage / Karte

Drucken & Downloads

Kontakt

Skigebiet Valdesqu
Calle de la Calzada
28740
Rascafría
Anfrage senden
%6b%65%72%73%74%69%6e%2e%6b%6c%69%6e%67%65%72%40%74%6f%75%72%69%73%70%6f%2e%63%6f%6d
-

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Valdesqui"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!

Über den Autor

aktualisiert am 6 oct. 2016